Nominierungsversammlung der FWG Iffezheim für die Gemeinderatswahlen am 26.05.2019

Bei jeder Gene­ral­ver­samm­lung der Frei­en Wäh­ler Gemein­schaft Iffez­heim in den ver­gan­ge­nen Jah­ren hat der Vor­sit­zen­de Man­fred Weber die Mit­glie­der auf­ge­ru­fen, nach geeig­ne­ten Kan­di­da­ten für die nächs­ten Gemein­de­rats­wah­len im Jah­re 2019 zu suchen.

Die­se wie­der­hol­ten Appel­le hat­ten offen­sicht­lich Erfolg, denn bereits im Novem­ber 2018 war eine aus­rei­chen­de Zahl von mög­li­chen Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten bereit, sich auf die Lis­te der Frei­en Wäh­ler set­zen zu lassen.

Des­halb wur­de die Nomi­nie­rungs­ver­samm­lung früh­zei­tig für den 24.01.2019 ange­setzt und im Gemein­de­an­zei­ger sat­zungs­ge­mäß veröffentlicht.

Einen Tag vor der Nomi­nie­rungs­ver­samm­lung muss­te jedoch ein Kan­di­dat sehr kurz­fris­tig absa­gen, da es in sei­ner Ver­wandt­schaft zu einer schwe­ren Erkran­kung gekom­men war und er aus per­sön­li­chen Grün­den zurück­zie­hen muß­te. Eine Ersatz­kan­di­da­tin stand jedoch bereit, so dass die Ver­samm­lung nicht ver­scho­ben wer­den muß­te. Im Restau­rant „Leuchtner´s an der Renn­bahn“ konn­te Man­fred Weber pünkt­lich um 20.00 Uhr die Teil­neh­mer der Ver­samm­lung begrüßen.

Nach der Fest­stel­lung der form- und frist­ge­rech­ten Ein­la­dung erläu­ter­te gab er noch­mals all­ge­mei­ne Erläu­te­run­gen zu den Gemein­de­rats­wah­len ab. Er erklär­te die Vor­aus­set­zun­gen zur Wahl­be­rech­ti­gung, zur Wähl­bar­keit und erläu­ter­te evtl. Hin­te­rungs­grün­de. Bei allen anwe­sen­den Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten ist die Wähl­bar­keit gege­ben, Hin­te­rungs­grün­den lagen bei nie­man­dem vor. Danach wur­de ein Ver­samm­lungs­lei­ter und zwei Bei­sit­zer gewählt.

Gün­ter Grill­hiesl, der bei den ver­gan­ge­nen Nomi­nie­rungs­ver­samm­lun­gen die­se Auf­ga­be bereits über­nom­men hat­te, wur­de ein­stim­mig als Ver­samm­lungs­lei­ter gewählt. Ihm zur Sei­te wur­den die Bei­sit­zer Man­fred Weber und Joa­chim Mer­kel gewählt. Nach­dem alle ihr Amt ange­nom­men hat­ten, über­nahm Gün­ter Grill­hiesl die Lei­tung der Versammlung.

Zunächst stell­ten sich die Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten der Ver­samm­lung noch­mals kurz vor (intern hat­ten sie sich bereits unter­ein­an­der vor­ge­stellt). Danach ging es um die Wahl der Kan­di­da­ten. Die eigens auf­ge­stell­te Wahl­ka­bi­ne garan­tier­te auch die gehei­me Wahl.

Nach Erhalt des Stimm­zet­tels schrei­tet Kurt zur Wahlkabine.

Die Wahl der Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten erfolg­te ein­stim­mig. Danach erfolg­te die Wahl der Lis­ten­plät­ze. Dabei hat­ten sich die Kan­di­da­ten dar­auf ver­stän­digt, die­se Wahl block­wei­se durch­zu­füh­ren. Im ers­ten Block wur­den die erneut kan­di­die­ren­den Gemein­de­rä­te gewählt, im zwei­ten Block die neu­en Kan­di­da­ten in alpha­be­ti­scher Reihenfolge.

Die jeweils gewähl­ten wur­den sofort auf der vor­be­rei­te­ten Tafel aus­ge­hängt. Am Schluß der Wah­len zeig­te sich dann fol­gen­des Ergebnis:

Man­fred Weber dank­te zunächst Gün­ter Grill­hiesl für die sou­ve­rä­ne Lei­tung der Ver­samm­lung und anschlie­ßend den Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten für ihren Mut, sich der Wahl zu stel­len. Abschlie­ßend wur­de der wei­te­re Fort­gang bis zu den Gemein­de­rats­wah­len in gro­ben Zügen fest­ge­legt. Ter­min für die Foto­auf­nah­men, Erstel­len des Pro­gramms, Erstel­len des Kan­di­da­ten­fly­ers, Rad­tour durch Iffez­heim, Info­stand bei der „Glä­ser­nen Pro­duk­ti­on“ beim Spar­gel­hof Schnei­der am 28.04.2019.

Nächs­ter Punkt war die Nomi­nie­rung der Kreis­tags­kan­di­da­ten. Hier stand der Ter­min und die Ört­lich­keit der Nomi­nie­rungs­ver­samm­lung noch nicht fest. Fest stand jedoch, dass sei­tens der Iffez­hei­mer Frei­en Wäh­ler, Man­fred Weber, Andrea Wink­ler und Ste­fan Schnei­der auf die Lis­te im Wahlk­ries 6 Sinz­heim gehen wer­den, um für den Kreis­tag zu kandidieren.

Abschlie­ßend wur­de noch an die Gene­ral­ver­samm­lung am 27.03.2019 erin­nert, der Ter­min für die Boule­platz­in­stand­set­zung fest­ge­legt und dar­an erin­nert, die ein­zel­nen Pla­nun­gen für das Som­mer­fest am 23.06.2019 früh­zei­tig aufzunehmen.

Am Ende der Ver­an­stal­tung gab es es bei allen Teil­neh­mern fro­he Gesichter.

Weitere News

Rückblick Sommerfest 2022

Tra­di­tio­nell fand das Fleisch­ein­le­gen am Frei­tag vor dem Som­mer­fest bei unse­rem Mit­glied Kurt Lorenz statt, der uns wie jedes Jahr von der Qua­li­tät über­zeug­te und...

Viele Hände – schnelles Ende!

Eine rekord­ver­däch­ti­ge Anzahl an FWG-Mit­glie­dern hat sich am ver­gan­ge­nen Sams­tag in der Bahn­hofs­an­la­ge ein­ge­fun­den, um end­lich den Boule­platz wie­der auf Vor­der­mann zu brin­gen, nach­dem der...

Erfolgreiche Dorfputzaktion

Zusam­men mit ins­ge­samt rund 250 Hel­fe­rin­nen und Hel­fern fan­den wir uns am ver­gan­ge­nen Sams­tag am 19.03.2022 um 9:00 Uhr bei strah­len­dem Son­nen­schein beim Bau­hof ein....

Günter Grillhiesl erhält Gemeindeehrennadel

Anläss­lich des Ehrungs­aben­des der Gemein­de Iffez­heim am 16.03.2022 wur­de Gün­ter Grill­hiesl für sei­ne lang­jäh­ri­gen Ver­diens­te bei der Frei­en Wäh­ler­ge­mein­schaft Iffez­heim mit der Gemein­de­eh­ren­na­del ausgezeichnet. Gün­ter...