Konstituierende Sitzung am 22.07.2019

Kon­sti­tu­ie­ren­de Sit­zung am 22.07.2019

Der neu gewähl­te Gemein­de­rat trat erst­mals zu sei­ner kon­sti­tu­ie­ren­den Sit­zung am 22 Juli 2019 im voll­be­setz­ten Sit­zungs­saal des Rat­hau­ses zusammen.

Bür­ger­meis­ter Schmid stellt zu Beginn der Sit­zung fest, dass gegen das Ergeb­nis der Wah­len von 26. Mai kein Ein­spruch ein­ge­legt wurde.

Danach ver­ab­schie­de­te er die aus­schei­den­den Gemein­de­rä­te Klaus Bren­ner (5 Jah­re), Bern­hard Brink (5 Jah­re), Wal­traud God­bar­sen (10 Jah­re), Hubert Schnei­der (25 Jah­re) und Man­fred Weber (20 Jahre).

Ihre Plät­ze im Rats­saal räu­men Klaus Bren­ner und Man­fred Weber für Ste­fa­nie Manz und Was­si­li­os Cha­ral­abi­dis, gut gelaunt, aber auch mit etwas Wehmut.

Für sei­ne zwan­zig­jäh­ri­ge Zuge­hö­rig­keit zum Gemein­de­rat erhielt Man­fred Weber die Gemein­de­eh­ren­na­del und eine Ehren­ur­kun­de des Gemein­de­ta­ges Baden-Württemberg.

Im Anschluss dar­an erfolg­te die Ver­pflich­tung  der neu­en Gemeinderäte.

Die Ver­pflich­tungs­for­mel für alle gewähl­ten Rats­mit­glie­der sprach — als lebens­äl­tes­tes Rats­mit­glied- Harald Schäfer.

Bis auf die urlaubs­be­dingt abwe­sen­den Gemein­de­rä­te Was­si­li­os Cha­ral­abi­dis und Jür­gen Heitz, wur­den dann alle Räte mit Hand­schlag von Bür­ger­meis­ter Chris­ti­an Schmid  verpflichtet.

Dar­an schloss sich die Fest­le­gung der Sitz­ord­nung an.

Als nächs­ter Tages­ord­nungs­punkt stand die Wahl der Bür­ger­meis­ter­stell­ver­tre­ter an.

Sei­tens der Frei­en Wäh­ler war Andrea Wink­ler für die­ses Amt vor­ge­schla­gen wor­den. Sie wur­de ein­stim­mig zur ers­ten Bür­ger­meis­ter­stell­ver­tre­te­rin gewählt. Als zwei­ter Stell­ver­tre­ter wur­de Ber­told Leucht­ner von der CDU gewählt.

Bür­ger­meis­ter Schmid mit sei­nen Ver­tre­tern, Andrea Wink­ler und Ber­told Leuchtner

Anschlie­ßend erfolg­te die  Beset­zung der Ausschüsse.

Für die Frei­en Wäh­ler sind in der kom­men­den Legis­la­tur­pe­ri­ode in den Aus­schüs­sen der Gemein­de wie folgt vertreten:

Bau­aus­schuss
Aus­schuss­mit­glied: Andrea Wink­ler, Ste­fan Schnei­der, Was­si­li­os Charalabidis
Stell­ver­tre­ter: Ste­fa­nie Manz, Mar­tin Schä­fer, Bea­tri­ce Müller

Umwelt­aus­schuss
Aus­schuss­mit­glied: Mar­tin Schä­fer, Bea­tri­ce Mül­ler, Ste­fa­ni Manz
Stell­ver­tre­ter: Ste­fan Schnei­der, Was­si­li­os Cha­ral­abi­dis, Andrea Winkler
Sach­kun­di­ge Ein­woh­ner: Jür­gen Wal­ter, Mari­el­le Schneider
Stell­ver­tre­ter Sach­kun­di­ge Ein­woh­ner: Ina Wer­ner, Kai Heitz

Gemein­sa­mer Aus­schuss der Verwaltungsgemeinschaft
Aus­schuss­mit­glied: Ste­fa­nie Manz
Stell­ver­tre­ter: Bea­tri­ce Müller

Umle­gungs­aus­schuss „Erwei­te­rung Industriegebiet“
Aus­schuss­mit­glied: Ste­fan Schnei­der, Bea­tri­ce Müller
Stell­ver­tre­ter: Ste­fa­nie Manz, Was­si­li­os Charalabidis

Arbeits­kreis PEFC
Aus­schuss­mit­glied: Ste­fan Schneider
Stell­ver­tre­ter: Ste­fa­nie Manz

Arbeits­kreis „Neu­es Feuerwehrhaus“
Aus­schuss­mit­glied: Andrea Wink­ler, Mar­tin Schäfer

Neu­er Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der der Frei­en Wäh­ler im Gemein­de­rat ist Mar­tin Schä­fer, sei­ne Ver­tre­tung über­nimmt Andrea Winkler.

Die „neu­en“ und die „aus­schei­den­den“ Gemein­de­rä­te (es fehlt urlaubs­be­dingt Was­si­li­os Charalabidis).

Mit einem klei­nen Umtrunk in der Iffo­thek ende­te die kon­sti­tu­ie­ren­de Sitzung.

Die Frei­en Wäh­ler sind auch im neu­en Rat gut auf­ge­stellt und wol­len ihre erfolg­rei­che Arbeit für die Gemein­de und ihre Bür­ge­rin­nen und Bür­ger fortsetzen.

Weitere News

Einladung zur Hauptversammlung am 9. März

Lie­be Mitglieder, zu unse­rer dies­jäh­ri­gen Haupt­ver­samm­lung am Don­ners­tag, 9. März 2023 um 19:00 Uhr möch­ten wir ganz herz­lich ein­la­den. Die Ver­samm­lung fin­det im Ver­kaufs­raum bei Ste­fan Schnei­der...

Mitgliederfest 2022

Nach­dem coro­nabe­dingt das Mit­glie­der­fest in den letz­ten Jah­ren lei­der aus­fal­len muss­te, konn­te es in die­sem Jahr nun end­lich wie­der statt­fin­den. So fan­den sich die Mit­glie­der...

Einladung zum Mitgliederfest am 18.11.2022

Lie­be FWG-Mitglieder, nach­dem in den ver­gan­ge­nen Jah­ren lei­der nur sehr weni­ge Ver­eins­ak­ti­vi­tä­ten statt­fin­den konn­ten und somit auch kei­ne ver­eins­in­ter­nen Fes­te, möch­ten wir in die­sem Jahr...