272022Mrz
Günter Grillhiesl erhält Gemeindeehrennadel

Günter Grillhiesl erhält Gemeindeehrennadel

Anlässlich des Ehrungsabendes der Gemeinde Iffezheim am 16.03.2022 wurde Günter Grillhiesl für seine langjährigen Verdienste bei der Freien Wählergemeinschaft Iffezheim mit der Gemeindeehrennadel ausgezeichnet.

Günter Grillhiesl ist „ein absoluter Vereinsmensch, ein Macher mit viel Engagement, Freude und mit Herzblut bei der Sache“, wie Bürgermeister Christian Schmid in seiner Rede betonte. Ob als tatkräftiger Helfer beim Bau des Bouleplatzes, bei der jährlichen Frühjahrsinstandsetzung des Bouleplatzes sowie beim Sommerfest – auf Günter war bzw. ist immer Verlass!

Bereits im Jahr 1977 ist Günter den Freien Wählern beigetreten und war seitdem insgesamt drei Mal (1980, 1984, 1989) FWG-Kandidat bei Gemeinderatswahlen. In den Jahren von 1990 bis 1999 hat Günter das Amt des Kassenprüfers übernommen. Seit 1994 war er dann auch ununterbrochen verantwortlicher Wahlleiter bei den Nominierungsversammlungen der Freien Wähler und hat somit wesentlich zu einem reibungslosen Ablauf im Vorfeld der Gemeinderatswahlen beigetragen.

Auch bei der Vereinsgründung am 28.04.1999 war Günter eines von sechzehn Gründungsmitgliedern der Freien Wählergemeinschaft Iffezheim e.V. Seit der Gründung des Vereins war er dann durchgehend als Schriftführer aktiv, bis er im Jahr 2021 sein Amt niedergelegt hat.

Auch an dieser Stelle nochmal:
Vielen Dank lieber Günter für deine langjährige Treue und deinen unermüdlichen Einsatz.