Erste Hilfe Auffrischung beim DRK Ortsverein am 7.3.2015

Nach­dem aus den Rei­hen der Mit­glie­der die Anre­gung kam, einen Auf­fri­schungs­lehr­gang in ers­ter Hil­fe durch­zu­füh­ren, hat Man­fred Weber beim DRK Orts­ver­band Iffez­heim nach­ge­fragt, ob die Mög­lich­keit bestün­de, für die FWG Mit­glie­der einen sol­chen Lehr­gang durch zu füh­ren. Sieg­bert Hei­er vom DRK erklär­te sich sofort bereit, eine sol­che Schu­lung durch­zu­füh­ren, und so kamen am ver­gan­ge­nen Sams­tag um 09.00 Uhr, im Schu­lungs­raum des DRK eini­ge Mit­glie­der der FWG zu einer gründ­li­chen Auf­fri­schung in ers­ter Hilfe.

drk1

Vom Trans­port eines Ver­letz­ten, über die sta­bi­le Sei­ten­la­ge, der Wund­ver­sor­gung bis hin zur Herz-Lun­gen-Wie­der­be­le­bung und der Arbeit mit einem Defi­bril­la­tor wur­de von Sieg­bert Hei­er mit gro­ßem Wis­sen und mit viel Sach­kennt­nis, den Teil­neh­mern Ver­ges­se­nes wie­der in Erin­ne­rung geru­fen und neu­es Wis­sen ver­mit­telt. Ins­be­son­de­re die Arbeit mit dem „Defi“ war allen Teil­neh­mern neu.

drk2

Das Anle­gen von Ver­bän­den wur­de geübt und gab manch­mal auch Anlass zur Erhei­te­rung. Sieg­bert Hei­er deck­te in sei­ner Schu­lung ein brei­tes Spek­trum von ers­te Hil­fe Maß­nah­men ab. Vom Nasen­blu­ten, über Tier­bis­se, Zecken­sti­che, Kno­chen­brü­che, Ver­brü­hun­gen und Ver­bren­nun­gen, bis hin zu Ver­gif­tun­gen wur­den die Mög­lich­kei­ten für den Erst­hel­fer angesprochen.

drk3

Zum Schluss wur­de auch die Not­wen­dig­keit einer Not­fall­vor­sor­ge nach einem grö­ße­ren Scha­dens­er­eig­nis the­ma­ti­siert. Neben einem Vor­rat an benö­tig­ten Medi­ka­men­ten, soll­ten Lebens­mit­tel für einen gewis­sen Zeit­raum bevor­ra­tet wer­den, wich­ti­ge Papie­re depo­niert sein, ein netz­un­ab­hän­gi­ge Radio­ge­rät vor­han­den, Beleuch­tungs­mit­tel und Schutz­klei­dung ver­füg­bar sein. Alle Teil­neh­mer gin­gen am spä­ten Nach­mit­tag mit der Erkennt­nis nach Hau­se, dass dies eine gelun­ge­ne Ver­an­stal­tung war.

drk4

Von die­ser Stel­le auch noch­mals ein ganz herz­li­ches Dan­ke­schön an Sieg­bert Hei­er vom DRK Ortsverband.

drk5

Weitere News

Rückblick Sommerfest 2022

Tra­di­tio­nell fand das Fleisch­ein­le­gen am Frei­tag vor dem Som­mer­fest bei unse­rem Mit­glied Kurt Lorenz statt, der uns wie jedes Jahr von der Qua­li­tät über­zeug­te und...

Viele Hände – schnelles Ende!

Eine rekord­ver­däch­ti­ge Anzahl an FWG-Mit­glie­dern hat sich am ver­gan­ge­nen Sams­tag in der Bahn­hofs­an­la­ge ein­ge­fun­den, um end­lich den Boule­platz wie­der auf Vor­der­mann zu brin­gen, nach­dem der...

Erfolgreiche Dorfputzaktion

Zusam­men mit ins­ge­samt rund 250 Hel­fe­rin­nen und Hel­fern fan­den wir uns am ver­gan­ge­nen Sams­tag am 19.03.2022 um 9:00 Uhr bei strah­len­dem Son­nen­schein beim Bau­hof ein....

Günter Grillhiesl erhält Gemeindeehrennadel

Anläss­lich des Ehrungs­aben­des der Gemein­de Iffez­heim am 16.03.2022 wur­de Gün­ter Grill­hiesl für sei­ne lang­jäh­ri­gen Ver­diens­te bei der Frei­en Wäh­ler­ge­mein­schaft Iffez­heim mit der Gemein­de­eh­ren­na­del ausgezeichnet. Gün­ter...