Wie werde ich Mitglied bei den Freien Wählern in Iffezheim?


Die Grundvoraussetzung einer Mitgliedschaft ist in der Präambel der Vereinssatzung festgeschrieben.

Diese lautet:

Die Freie Wählergemeinschaft Iffezheim e.V. ist eine unabhängige überparteiliche Wählervereinigung, d.h. ein Verein ohne Parteicharakter auf der Basis des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland und der Landesverfassung Baden-Württemberg. Die Freie Wählergemeinschaft Iffezheim darf daher kein Forum für extreme, radikale oder einseitige Zielsetzungen sein, weder in ihrer politischen Ausrichtung, noch in den Interessen ihrer Mitglieder.

Die Präambel legt als bereits fest, dass jedes Mitglied der Freien Wähler auf dem Boden des Grundgesetzes und der Landesverfassung stehen muss.

 

Beschränkung auf kommunalpolitische Aufgaben


Die Satzung schreibt weiterhin fest, dass der Verein seine Aufgabe darin sieht, auf kommunaler Ebene bei der politischen Willensbildung mit zu wirken. Dazu nimmt er an Gemeinderats- und Kreistagswahlen teil und regt die Bevölkerung und insbesondere sein Mitglieder zur kommunalpolitischen Arbeit an.

Bewusst beschränken wir uns auf kommunalpolitische Aktivitäten, Landes- oder gar bundespolitische Aktivitäten sind nicht vorgesehen und werden auch zukünftig nicht angestrebt.

 

Wer kann Mitglied werden?


Mitglied kann jede/r Einwohner/in der Gemeinde Iffezheim werden, der das 14. Lebensjahr vollendet hat. Die Mitgliedschaft wird durch Annahme einer schriftlichen Beitrittserklärung seitens der Vorstandschaft erworben.

Die Mitgliedschaft ist beitragsfrei.

 

Interesse an einer Mitgliedschaft?


Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat, darf gerne mit einem Vorstandsmitglied Verbindung aufnehmen ( >>>Kontaktformular ). Von dort erhält er ggfls. weitere Informationen und einen Aufnahmeantrag.

 

Freie Wähler – Mit uns für Iffezheim.